Suche

Seitenaufrufe : 501846
D-Juniorinnen setzen Siegesserie fort PDF Drucken E-Mail

 

Am Samstag fuhren die FSV-Mädels zum Ligaspiel gegen die SGM Unterweissach/Oberbrüden. Etwas ersatzgeschwächt startete die Partie mit viel Druck auf das gegnerische Tor. Schon in der vierten Minute nahm Noreen einen abgeprallten Ball aus 15 Metern volley mit links und versenkte diesen im oberen Toreck. Weitere Chancen konnten über unsere Flügelflitzer Lina und Greta erspielt werden, die aber leider nicht den Weg ins Tor fanden. Die FSV Abwehr stand hoch und konnte die meisten Angriffe sicher klären. Zwei gefährliche Chancen konnte sich der Gegner dennoch erspielen, die Charlotte im Tor aber super parieren konnte. In der zweiten Hälfte dominierten die Blau-Weißen erneut das Spielgeschehen. Caro hatte einige gute Chancen, die aber die richtig stehende Torspielerin abwehren konnte. Pech hatten die Stürmerinnen ebenfalls bei zwei Aluminiumtreffern. Durch eine einstudierte Einwurfvariante kam erneut Noreen zum Abschluss und konnte auf 2:0 erhöhen. Klasse Leistung der Abwehrspielerin. In der Schlussphase konnte ein Hand-Elfmeter leider nicht verwandelt werden, trotzdem war der Sieg nicht mehr in Gefahr. Nächste Woche empfangen die FSV-Girls den Tabellennachbarn Normannia Gmünd.